Mittwoch, 9. September 2015

Parodontologie Bochum informiert: Rauchen und Parodontitis, www.zahnarzt-bochum.de

Rauchen fördert die Entstehung von Parodontitis
Das rechtzeitige Erkennen der Symptome ist oftmals nicht einfach


















Dass Zigarettenkonsum, sprich Tabakrauch den menschlichen Organismus schwer schädigen kann ist heutzutage ja hinlänglich bekannt. Jedes Kind weiß mittlerweile, dass das Rauchen die Gesundheit angreift und weit mehr als eine schlechte Angewohnheit darstellt. Was vielen Rauchern nicht klar ist, ist die Tatsache, dass der "Tabakgenuss" eben auch die Zähne, insbesondere das Zahnfleisch und somit letztendlich den gesamten Zahnhalteapparat angreift. Das geht weit hinaus über den sowieso extrem unschönen optischen Eindruck von gelben Raucherzähnen.

Ein tragisches Problem bei der Parodontitis-Diagnose im Zusammenhang mit dem Rauchen ist, dass das Raucherzahnfleisch gemeinhin viel schlechter durchblutet ist als das Zahnfleisch eines nichtrauchenden Patienten. Das typische, frühe Warnzeichen, einer beginnenden Parodontitis, nämlich das Zahnfleischbluten bei der täglichen Zahnreinigung, bleibt ganz einfach aus. Da eine Parodontitis oftmals auch noch schmerzfrei verläuft, wird sie von Rauchern daher gar nicht, oder erst sehr spät wahrgenommen. Das ist deshalb tragisch, weil für eine erfolgreiche Therapie und Behandlung die Früherkennung eine große und entscheidende Rolle spielt!

Die Parodontitis ist eine durch Bakterien verursachte, entzündliche Erkrankung des Zahnfleisches. Wir sind in unserer Praxisgemeinschaft in Sachen Parodontitis wissenschaftlich, wie auch zahnmedizinisch immer auf dem neusten Stand. Grundsätzlich sind wir in der Lage, eine bei Ihnen diagnostizierte Parodontis auf Sie maßgeschneidert erfolgreich zu bekämpfen. Doch auch Sie selber können viel tun, aktiv und unterstützend mitwirken, damit Ihre Behandlung letztendlich von Erfolg gekrönt wird. 

Eine wichtige Vorausetzung ist dabei allerdings unabdingbar: Geben Sie bitte endgültig das Rauchen auf!

Ihre Zahnärzte für Bochum und Umgebung
Dr. Günter Leugner, Dr. Lina Leugner und Andreas Leugner
Herner Straße 36744807 Bochum, Telefon: 0234.533044

Qualitätssiegel der Kassenärztlichen Vereinigung und Zahnärztekammer Westfalen-Lippe

Zurück: http://parodontologie-bochum.blogspot.com