Dienstag, 13. September 2016

Parodontologie Bochum: Effektivität der Nachsorge durch Bakterientest erhöhen


Bakterientest
Da Parodontitis eine durch Bakterien verursachte Erkrankung ist, die auch nach einmaliger Behandlung jederzeit wieder aufflammen kann, hat das Management der Bakterienbelastung in der Nachsorge eine besondere Bedeutung. Parodontitisbakterien reagieren auf die verschiedenen Antibiotika unterschiedlich. Da eine Parodontose/ Parodontitis durch unterschiedliche Kombinationen von Bakterien verursacht wird, ist die Wahl des wirksamen Antibiotikum für die individuelle Infektion eine schwierige Aufgabe.
Einen Bakterientest erlaubt es dem Zahnarzt/Parodontologen die richtige Wahl für eine effektive Therapie von Parodontose/ Parodontitis durch das richtige Antibiotikum oder die richtige Kombination von Antibiotika zu treffen. Das weiteren kann der Einsatz der Laserbehandlung besser geplant werden. Der Bakterientest gibt Auskunft über die verschiedenen Keime und deren Anzahl.
Auch nach der Behandlung und in der Nachsorge ist ein Test auf Parodontitisbakterien sinnvoll, weil neben den durchgeführten Messungen am Zahn zusätzliche Informationen, über die noch unsichtbare Infektion erzielt werden. Dies erlaubt es dem Zahnarzt/ Parodontologen den Therapieerfolg nach der Behandlung besser einzuschätzen und bei einem Wiederaufflammen der Erkrankung in der Nachsorge diese schneller zu erkennen. So kann ein Wiederaufflammen der Infektion in einem frühen Stadium effektiver bekämpft werden.
Für Raucher, Diabetiker und Patienten mit eingeschränkter Abwehr ist der Bakterientest sehr relevant, um bei der geschwächten Abwehr die bakterielle Infektion in Schach zu halten.
Der an Parodontitis erkrankte Kassenpatient ist in der Pflicht dem Test selbst zu bezahlen. Private Krankenkassen übernehmen die Kosten für Bakterientests in der Regel.

Ihre Zahnärzte für Bochum und Umgebung
Dr. Günter Leugner, Dr. Lina Leugner und Andreas Leugner
Herner Straße 36744807 Bochum, Telefon: 0234.533044