Posts

Es werden Posts vom Juli, 2022 angezeigt.

Die wirksame Vorbeugung von Parodontalerkrankungen

Bild
Vorbeugung von Parodontalerkrankungen Wenn beim Zähneputzen Blut im Speichel ist, weist das auf eine Erkrankung des Zahnfleisches hin. Der medizinische Begriff für diese Erkrankung ist „Gingivitis“. Durch Maßnahmen, die Sie mit ihrem Zahnarzt besprechen, kann diese Erkrankung vollständig geheilt werden. Ist das Problem tiefgründiger, entsteht Parodontitis. Diese kann zu Zahnverlust führen und hat Einfluss auf die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden. Suchen Sie möglichst früh einen Zahnarzt auf, um eine Diagnose und Beratung zu erhalten. Die Behandlung ist im Regelfall erfolgreich und weiteren Erkrankungen kann vorgebeugt werden. Je früher Sie Maßnahmen ergreifen, um so erfolgreicher sind sie. Folgeschäden können vermieden werden, Ästhetik und Zahngesundheit können Sie langfristig erhalten. Zahnfleischerkrankungen beugen Sie wirksam durch die Entfernung der bakteriellen Beläge, also regelmäßiges Putzen vor. Professionelle Zahnreinigungen und eine professionelle Beratung wie Sie